Whisky Expedition 2020

                          

 

 

 

Samstag 29. August- 9. September 2020 (10.00 Uhr)

 

Invergordon - Oban

11-tägiger Törn

Preis p Person: €  1.750 pro Person ( Einzelnutzung der Kabine € 3.100,-)
 

FAHRPLAN (abhängig von Wind und Wetter):

Tag 1 – Samstag – Ab 14:00 Uhr können Sie die Thalassa im Hafen von Invergordon besteigen. Nach einer kurzen Einführung geht das Schiff nach Cromarty (abgeleitet von den gälischen Wörtern crom=twisty und bati=bay), wo das Schiff nach etwa einer Stunde Fahrt ankern wird.
Tag 2 – Sonntag – Das Schiff fährt zu Wick. Wick verdankt seinen Namen dem norwegischen Wort vik, das Bay bedeutet. Dies ist eine Kreuzfahrt von 60 Nautical Miles (NM).
Tag 3 – Montag – Morgens können die Gäste die berühmte Brennerei Old Pulteney (www.oldpulteney.com) besuchen, danach fährt das Schiff weiter nach Scapa Bay, Orkney. Ein Segeltörn von ca. 35 NM. In der Scapa Bay können die Gäste am Abend Kirkwall, die größte Stadt in Orkney, besuchen.
Tag 4 – Dienstag – Die Brennereien Scapa (www.orkney.com/listings/scapa-distillery) und Highland Park (www.highlandparkwhisky.com) können besucht werden. Am Nachmittag segelt die Thalassa ihre Gäste zum nächsten Ziel: Stromness (abgeleitet von den norwegischen Straumrnes, Landepunkt am Hoy Sound). Eine Busfahrt zur Erkundung von Orkney und seinen Hauptattraktionen ist ebenfalls möglich.
Tag 5 – Mittwoch – Wir haben die Weichen für Scrabster gestellt. Scrabster Harbour ist der nördlichste Hafen des schottischen Festlandes und hat eine große Bedeutung für die schottische Fischerei. Die Stadt hat 290 Einwohner und ist bekannt als Fährhafen zu den Orkney Islands. Diese Fahrt dauert ca. 24 NM. Am Nachmittag wird die Brennerei von Wolfburn besucht (wolfburn.com), am Abend kann die Stadt Thurso mit dem Taxi besucht werden. Thurso wurde einst von Wikingern gegründet, die es zu einem wichtigen Hafen machten.
Tag 6 – Donnerstag – Eine relativ lange (125 NM) Reise nach Tarbert auf Harris steht auf dem Programm. Tarbert ist die größte Stadt auf der Insel Harris, einem Teil der Buiten-Hebriden. Das Dorf hat einen Fährhafen, von wo aus die Fähre nach Uig auf Skye fährt. Die Fischerei ist neben der Rinderzucht (Schafe) die Haupteinnahmequelle.
Tag 7 – Freitag – Ein Besuch in der Harris Destillerie (www.harrisdistillery.com/harris-gin). In der Nähe befindet sich auch das weltberühmte Harris Tweed (www.thecarlowaymill.com), das auch besucht werden kann. Darüber hinaus kann die Destillerie Abhainn Dearg auf Lewis auch besucht werden (www.abhainndearg.co.uk).
Tag 8 – Samstag – Segeln nach Skye, der zweitgrößten schottischen Insel; die Oberfläche von Skye ist vergleichbar mit der niederländischen Provinz Zeeland.
Tag 9 – Sonntag – Ein Tag, an dem Skye mit dem Bus erkundet wird. Geplant sind Besuche der verschiedenen Brennereien.
Tag 10 – Montag – Die Segel sind gesetzt und das Schiff segelt nach Tobermory, Isle of Mull, der drittgrößten Insel Schottlands. Tobermory ist die größte Stadt der Insel im Nordosten. Bunte Häuser direkt am Wasser und viele Handwerksbetriebe (Schokoladenläden, Silberschmiede, Kunstgalerien, Töpfereien). Wenn möglich wird die Destillerie Ardnamurchan besucht. Die erst wenige Jahre alte Destillerie kombiniert eine Mischung aus neuen Technologien mit einem starken Fokus auf Sympathie und Respekt vor der lokalen Umwelt. Es gibt wenig Verschwendung und das Personal dieser Destillerie ist sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinschaft.
Tag 11 – Dienstag – Ein Besuch in Tobermory, der größten Stadt der Insel. Bunte Häuser direkt am Wasser und viele kleine Geschäfte mit traditionellem Charakter (Chocolaterie, Silberschmiede, Kunstgalerie, Töpferei). Nach einem Tag in Tobermory geht das Schiff nach Oban. Oban ist ein kompakter Ort, der zu Fuß leicht zu erkunden ist. Auch in Oban gibt es viele kleine Galerien und unabhängige Geschäfte, in denen man sich umsehen kann.
Tag 12 – Mittwoch – Um 10.00 Uhr ist die Reise beendet und Sie verlassen das Schiff.

Diese Expeditionen werden von einem Wiskey-Ambassador mit besonderem Programm begleitet.

 

 

 

 

 

WHISKY_EXPEDITION 2   --> in Planung

 

Start: Mittwoch 9. September 2020 um 14:00 Uhr in Oban, Schottland
Ende: Freitag 18. September 2020 um 10:00 Uhr in Invergordon, Schottland
--> bei Interesse bitte melden

 

Der Segeltörn ist inklusive:

Der Preis für beide Whisky Expeditionen ist € 1.750,- pro Person und ist inklusive:

- 11 Nächte an Bord in einer Doppelkabine, mit eigener Dusche;

- alle Mahlzeiten an Bord (Frühstück, Mittag- und Abendessen);

- Getränke zu den Mahlzeiten (Kaffee, Tee, Milch)

 

Alle andere non-alkoholische und alkoholische Getränke (Bier, Wein und Whisky),

Exkursionen an Land sind nicht im Preis inbegriffen. Die Segelreise beginnt und

endet in Schottland. Die An- und Abreise nach (von) Schottland, müssen Sie selbst

organisieren oder von Ihrem Reisebüro organisieren lassen.

Sie ist NICHT im oben genannten Preis inbegriffen.

 

 

Das Schiff: Thalassa

Angetrieben durch den Wind segelt der Dreimaster Thalassa über die Weltmeere, auf dem Weg zu bezaubernden Ankerplätzen, idyllischen Inseln oder zu maritimen Ereignissen in lebhaften Hafenstädten. Segeln Sie mit und erfahren Sie selbst die natürliche Kraft von Wind und Wasser, die Entspannung und die Inspiration, die das Meer bietet.


Mit ihren sechzehn Segeln, die zusammen gut achthundert Quadratmeter Segelfläche bilden, ist die Barkentine Thalassa eine imposante Erscheinung, die unter idealen Bedingungen eine Geschwindigkeit von dreizehn Knoten erreichen kann. Zeuge jahrhundertealter Tradition und ausgerüstet mit neuesten Sicherheitsvorkehrungen und den modernsten Mitteln der Technik, ist die Thalassa ein außergwöhnlich sicheres und seetüchtiges Schiff.

Auch der Komfort kommt dabei nicht zu kurz. In dem geschmackvoll eingerichteten Salon und der großzügigen Bar fühlt sich jeder gleich zuhause und in den luxuriösen Kabinen läßt es sich behaglich schlafen. Die professionell zubereiteten kulinarischen Genüsse stellen auch den Magen zufrieden. Schließlich sorgt die erfahrene Besatzung nicht nur dafür, daß das Schiff optimal segelt, sondern auch, daß es Ihnen an nichts fehlt.

Das Außendeck besteht aus einem geschützten Vordeck, einem Mitteldeck mit Tischen und Stühlen und einem hinteren Deck mit großer Aussicht. Zusammen bieten sie Platz für 150 Passagiere, die für Tagesfahrten zugelassen sind. Im Salon und der angrenzenden Bar sind 30 Sitzplätze möglich. Bei stehenden Empfängen und Büfetts ist das Platzangebot noch größer. Unter Deck befindet sich neben der geräumigen Küche der Speisesaal für 30 Personen. Das Schiff verfügt über 15 Zweibett-Kabinen, die alle mit Waschbecken und Dusche ausgestattet sind, sowie 9 Toiletten

Die Segelroute ist von Wind und Wetter abhängig. Der Kapitän behält sich das Recht vor, notwendige Änderungen im Fahrplan durchführen zu können. Selbstverständlich wird er dann zusammen mit dem Whiskyexperten ein für die Gäste attraktives Alternativprogram ausarbeiten.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Buch dir deine Reise

Karolingerring 5

Deutschland, Köln 50678

info@marevent.de

Tel: +49 221/ 93 22 766

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • White Google+ Icon
  • Pinterest Clean